Thermografie-Messtechnik

Drohnen-Thermografie für Fotovoltaik Anlagen

Ihre Fotovoltaikanlage hat Leistungseinbußen und liefert weniger Ertrag? Sie vermuten defekte Fotovoltaikmodule? Sie haben eine neue Fotovoltaikanlage und wollen die Funktionsfähigkeit unabhängig überprüfen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir bieten Lösungen und suchen mit modernen Drohnen, ausgestattet mit messgenauen Wärmebildkameras, nach Fehlern und Defekten an Photovoltaikanlagen.

Die europäische Konferenz und Ausstellung für Fotovoltaik-Solarenergie präsentierte eindrückliche Zahlen, denn eine Untersuchung ergab, dass 80 % der Fotovoltaikanlagen nicht die volle Leistung liefern. Somit besteht demnach eine hohe Chance, dass auch ihre Anlage nicht ihr volles Potenzial ausschöpft. Wir bieten Ihnen durch den Einsatz von Wärmebildkameras und Flugdrohnen eine effiziente Diagnose für Fotovoltaik-Anlagen jeder Art und Größe. Durch das Überfliegen mit unseren Drohnen werden Defekte sichtbar gemacht. Unsere zertifizierte Analyse bietet Ihnen eine solide Entscheidungsgrundlage, um weitere Schritte zu initiieren.

Wir untersuchen und prüfen Fotovoltaikanlagen und nutzen hierzu den Vorteil der Thermografie mit Drohnen. Mit unserem Know-how tragen wir dazu bei, Fehler sichtbar zu machen und Fotovoltaikanlagen zu optimieren. Unser Ziel ist der optimale Wirkungsgrad und volle Leistungsfähigkeit Ihrer Fotovoltaikanlage. Mit unserem Dienstleistungsangebot bei der Fehlersuche und Optimierung von PV-Anlagen begleiten wir neben kleinen Solaranlagenbetreiber, Planer, Anlagenbauer, Betriebsführungsgesellschaften, Betreiber, Käufer und Verkäufer. Ob Ihre Fotovoltaikanlage einwandfrei und tadellos performt, finden wir garantiert heraus!

Drohnenflug - Solaranlage

Mithilfe der Thermografie werden Fehler an Fotovoltaikanlagen und Solarmodulen sichtbar. Dabei fliegt die Drohne in einer bestimmten Höhe über die Solarmodule. Lokale Defekte an den Solarmodulen erhöhen den Widerstand und führen somit unweigerlich zu einer Wärmeentwicklung. Die Untersuchungen finden im laufenden Betrieb statt. Beschädigte oder fehlerhafte Solarzellen (Hotspots) bzw. Solarmodule weisen über- bzw. unterdurchschnittliche Temperaturen auf. Durch die berührungslose Messung mit der Wärmebildkamera werden beschädigte Solarmodule identifiziert und weitere Auffälligkeiten an den Fotovoltaikanlagen deutlich aufgezeigt.

Wärmebildkameras von Drohnen sind die perfekten Messwerkzeuge. Wärmebildkameras an Drohnen können im Winkel zur Oberfläche individuell angepasst werden. Ein Vorteil, da der ideale Winkel zu den PV-Modulen bei der Messung mit 90° empfohlen wird. In der Praxis haben sich Drohnen mit Wärmebildkameras bei der Fehlersuche an PV-Anlagen seit vielen Jahren bewährt.

Die schnelle und punktgenaue Diagnose aller Fehlertypen ist in nur einem Drohnenflug möglich. Über das Wärmebild ihrer Fotovoltaik-Panels erkennen wir Art und Ausmaß der Fehler. Einzelne defekte Panels wirken sich negativ auf den Wirkungsgrad der kompletten Solaranlage aus. Mittels professioneller Thermografie von Drohnen wird jedes schadhafte Panel sichtbar.

Auf Basis unserer fundierten Handlungsempfehlungen kann das schadhafte Fotovoltaik-Element repariert, ausgetauscht oder abgeschaltet werden – für eine möglichst effiziente Energiegewinnung. Viele der Fehlertypen bei einer Solaranlage ziehen erhebliche Konsequenzen nach sich, wenn sie nicht rechtzeitig behoben werden. Solarpanels, die erste Hotspots zeigen, sind anfällig für weitere Ausfälle. Diese Ausfälle ihrer Fotovoltaik-Panels können eine verminderte Produktivität des Anlagen-Segments verursachen.

Eine frühzeitige Erkennung möglicher Problemquellen erweitert ihren Handlungsspielraum zur Behebung, bevor weitere Reparaturkosten und Produktivitätseinbußen die Rentabilität ihres Solarparks mindern.

Drohnenflug - Wärmekamera

Thermografie wurde im Industrie- und Baubereich in den vergangenen Jahrzehnten zu einem wichtigen Thema. Eine neue Entwicklung in diesem Bereich besteht aus den thermografischen Inspektionen aus der Luft, denn in Kombination mit Drohnen sind Wärmebildkameras für diverse Inspektionen besonders hilfreich. Wärmebildkamera-Drohnen können thermografische Inspektionen von unzugänglichen Gebieten, Gebäuden oder Stromleitungen sowie zur Brandbekämpfung verwendet werden. Die Technologie könnte auch für andere Industrieanwendungen, Forschung und Entwicklung, innovative Luftbildarchäologie oder Natur- und Tierbeobachtung eingesetzt werden.

Die Multispektraltechnik setzt auf einen breiteren Wellenlängenbereich, als das menschliche Auge aufnehmen kann. Hiermit kann etwa der Zustand von Pflanzen anhand des reflektierten Tageslichts identifiziert werden. Im Zusammenspiel mit der Messung der Lichtmengen ist es möglich, die Vitalität ganzer Kulturen zu analysieren.

Die Unterscheidung von kranken und gesunden Pflanzen ist mit dem bloßen Auge kaum wahrnehmbar. Mit Nahinfrarottechnologie wird sich ein Unterschied im Reflexionsverhalten aufgrund unterschiedlicher Chlorophyllgehalte zunutze gemacht. Aus den gewonnenen Informationen können Zustand und Wachstum der Pflanzen überwacht werden. Dadurch ist die Bestandszählung und -auswertung im Forstwesen und die Begutachtung der Felder nach Schädlingsbefall und Pflanzenwachstum möglich.

Eine branchenübergreifende Anwendung findet sich bei der Rehkitzrettung. Vielerorts beginnt die Grasernte nicht mit dem Mähwerk, sondern mit dem Einsatz einer Drohne mit Wärmebildkamera. Die fliegenden Systeme bekommen bei der Suche von Wildtieren, so auch bei Rehkitzen im hohen Gras, eine immer größere Bedeutung. Drohnen mit Wärmebildkamera erkennen Wärmesignaturen im Feld, erstellen ein Wärmebild und ermöglichen es, den Rehnachwuchs vor der Ernte zu erkennen und Gegenmaßnahmen für ein Weiterleben und eine schnelle Ernte zu ergreifen. Jährlich sterben allein in Deutschland mehr als 100.000 Rehkitze den sogenannten Mähtod. Vermeiden lässt sich dieses grausame Schauspiel am besten durch Befliegen der Felder per Drohne und Wärmebildkamera.

Wir stehen Ihnen in allen Belangen zur Seite. Durch Drohnentermographie können wir Ihnen nützliche Resultate in Hinblick auf Qualitätssicherung, Instandhaltungschecks und Elementarereignisse bereitstellen. Dies dient dazu, die Wertschöpfungskette für den Kunden, um ein wichtiges Element zu verlängern, während die ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit verbessert wird.

Leistungspaket

Leistungsübersicht und Preise

LeistungenPrivatBusiness

Preise auf Anfrage

Kontaktaufnahme

Bitte rechnen Sie 1 plus 6.
zurück